Zündfunk in Rosenheim

Der angekündigte Besuchs der Sendereihe Stadtwerke des Zündfunks von Bayern 2 war nach (zumindest soweit uns bekannt) einstimmiger Meinung ein voller Erfolg. Aus der mit Publikum vollgestopften Vetternwirtschaft Rosenheim führte Moderator Achim „60“ Bogdhan locker und humorvoll durch die (sub-)kulturelle und politische Szene und Entwicklung in Rosenheim.

Viele der Anwesenden waren selbst in Redebeiträgen oder Interviews an der Bar beteiligt, so zum Beispiel alte wie junge Aktive der Vetternwirtschaft, Engagierte im „Z“, des Initiativkreises Migration oder des Plattenladens Bebop sowie das Elektroduo Funkstörung. Auch drei Mitglieder unserer Redaktion bekamen einige Minuten Zeit, um über muscovado zu reden. Unsere restliche, leider weiterhin unbezahlte Arbeitszeit mussten wir dann zu der Musik der Zündfunk DJs mit etlichen Geburtstagsschnäpsen bis in die frühen Morgenstunden verbringen… 😎

Zündfunk in der Vettern
Drei unserer Redakteur_innen an ihrem Lieblingsplatz: Der Theke der Vettern.

Alle, die nicht dabei sein konnten, können die knapp einstündige Sendung samt Musikbeiträgen auf der Website des BR nachhören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s